03.11.2008

Neue Taxipreise ab heute

Oldenburger Taxitarif wird teurer

Die j├╝ngste Erh├Âhung des Oldenburger Taxitarifs tritt heute in Kraft. Die Grundgeb├╝hr steigt um 10 Cent auf 2,50 Euro. Ebenfalls 10 Cent mehr kostet jeder Kilometer der ersten zwei Tarifstufen. Die dritte Tarifstufe bleibt unver├Ąndert, so da├č alle Strecken ├╝ber 10 Kilometer genau 1,10 Euro teurer werden.

Anders als bei zahlreichen aktuellen Tariferh├Âhungen anderer St├Ądte und Landkreise kommt auf Oldenburger keine deutliche Erh├Âhung der Grundgeb├╝hr zu. Daf├╝r verteuern sich vor allem die innerst├Ądtischen Strecken, w├Ąhrend Ausw├Ąrtsfahrten wir schon bei etlichen fr├╝heren Tarifrunden weitestgehend unver├Ąndert bleiben.

Wie sich die stetig vergr├Â├černde Spreizung zwischen kurzen und langen Fahrten mit dem Kostendruck durch steigende Spritpreise vertr├Ągt, wird wohl das Geheimnis der Antragsteller bleiben. Die 1,10 Euro pro km bei Fahrten ├╝ber l├Ąngere Strecken (wie z. B. die 50 km zum Bremer Flughafen) werden nur von einer einzigen deutschen Stadt unterboten: Kiel. Standard sind gegenw├Ąrtig Preise von 1,30 bis 1,40 Euro, in S├╝ddeutschland sogar bis zu 1,80 Euro. Dabei sind die Pflichtfahrgebiete allerdings selten so gro├č bemessen wie in Oldenburg mit 50 tarifpflichtigen Kilometern, so da├č es in der Praxis h├Ąufig zu Preisabschl├Ągen kommen wird.
(jr)

Links

 

Seitenanfang   •   Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz