21.02.2001

Theaterwall erst 2002 Einbahnstraße

In der heutigen Verkehrsausschußsitzung wurde erklärt, daß aufgrund der erforderlichen Vorarbeiten erst im nächsten Jahr mit der Umsetzung des VEP im Bereich des Theaterwalls begonnen werden soll - sprich Einführung einer Einbahnstraßenregelung. Diese Vorbereitungen würden noch mehrere Monate in Anspruch nehmen, und im Winter wolle man wegen des stärkeren Verkehrs in der Vorweihnachtszeit nicht mehr beginnen. Also bleibt den notorischen Nichtvorziehern am Julius noch eine längere Gnadenfrist.
(jr)
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum