22.05.03

“Es kann so auf Dauer nicht weitergehen!“

Oldenburgs Straßennetz ist marode - und selbst das ist noch untertrieben

Betroffenheit machte sich auf der heutigen Verkehrsausschusssitzung bei den Ratsmitgliedern breit als der Amtsleiter für Verkehr und Straßenbau, Schatke, einen schonungslos offenen Bericht über den Zustand der Oldenburger Straßen gab.

„Von den 1485 städtischen Straßen müssen wir 256 die Note 6 geben“, sagte Schatke und führte weiter aus, dass die Verwaltung sich trotz der katastrophalen Haushaltslage bemühe, den  Verkehrssicherungsstand aller Straßen zu gewährleisten, um Schadensersatzforderungen zu vermeiden. Man könne allerdings bei diesen Maßnahmen nicht den Bestand erhalten, so dass sich mittlerweile ernsthaft die Frage stellt, wie es um das Straßennetz in 10 - 20 Jahren gestellt sein wird, wenn die zur Verfügung gestellten Mittel so gering bleiben.

Düstere Prognosen also - und mancher Anwesende rutschte  doch ein wenig nervös auf seinem Stuhl herum, als Schadtke zu schlechterletzt mit seiner Aussage „Wir können kein Material mehr kaufen!“ noch einen drauf setzte.
(gl)

 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum