31.08.2003

Stadtfestsprüche

Ein Rückblick aus berufenen Mündern ;-)

Die Fahrer:

 “Hallo Zentrale, ruf mal die Polizei! Die Landtaxen stellen sich hier gerade am Schloßplatz auf.”

“Mich haben die Auswärtigen nichts gekostet - mehr als fahren kann man schließlich nicht.”

“Selbst aus Vechta, Diepholz und Bremen waren welche da.”

“Ich denke, daß jeder Oldenburger Fahrer heute abend mindestens 50 EUR verloren hat wegen der Auswärtigen.”

“Die haben immer den ganzen Julius blockiert, und wir mußten dann bis zum Waffenplatz fahren.”

“Wo waren eigentlich die Taxen aus Bad Zwischenahn?”

“Die Oldenburger Mietwagenfirmen haben ja offenbar viel weniger Funktouren als wir immer denken, sonst hätten die nicht die Zeit, soviele Einsteiger einzuladen.”

“Soviele Schnarchnasen unter den privaten PKW-Fahrern gabs noch nie, die fahren ja heute alle 30.”

Die Fahrgäste:

Zu einem protestierenden Taxifahrer:
“Wieso machst Du den Fahrer an? Ich hab den Mietwagen bestellt.” 

Jeder zu Jedem:
“Das ist mein Taxi!”

Tausend mal gehört - tausend mal ist nichts passiert ... aber das nuß ja nicht so bleiben:
“Wie läufts denn heute so?”

Mitten im Pulk:
 “Können Sie mir eine Taxe bestellen?”

Die Unbedarfte:

"Was ist hier eigentlich los? ... Stadtfest? Habe ich noch nie was von gehört!" (82- jährige Dame, die ihr ganzes Leben in Oldenburg wohnt)

Der Ignorant:

“Soll ich die Taxe etwa tragen?”
(Der Fahrgast hatte darum gebeten, etwas langsamer zu fahren als 80 km/h, da er Übelkeit verspüre.)

Famous last word:

“Moin!” - Danach gabs Crash statt Cash.

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum