10.10.2003 Zoll kontrolliert Taxifahrer am Bahnhof-Süd

Herbststürme

Zollfahndung kontrolliert erneut Oldenburger Taxifahrer

Das Oldenburger Taxigewerbe kommt einfach nicht zur Ruhe: Zum wiederholten Mal kontrollierten heute Zollbeamte Oldenburger Taxifahrer. 

Die Ermittlungen dauerten bis in die Abendstunden an und wurden hauptsächlich an den Taxiständen Klinik, Waffenplatz, Bahnhof und ZOB durchgeführt.

Darfs ein bisschen mehr sein?

Nach Angaben einiger Fahrer gingen die Fragen der Beamten über das sonst übliche Maß hinaus. So notierten sich die Ermittler u.a. auch die Kilometerstände der Fahrzeuge. Ein Fahrer berichtete außerdem, dass er nach eventuellen “privaten Aufzeichnungen” gefragt worden sei.

Ansonsten same procedure as every year: “Was verdienen Sie?”, “Wieviele Stunden arbeiten Sie pro Woche?” Fragen, auf die ein Oldenburger Personenbeförderer eigentlich schon im Schlaf antworten können müsste …

Umfangreichere Aktion

Doch nicht nur in der Huntestadt wurde heute die Zollfahndung aktiv. Im benachbarten Bad Zwischenahn fanden ebenfalls Kontrollen an den Taxiständen statt.
(gl)

 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum