20.05.2005

Da staunt nicht nur der Stau!

Kein Taxistand beim heute beginnenden Hafenfest?

Während die Schausteller mit den letzten Aufbauarbeiten beschäftigt sind, schauen Oldenburgs Taxifahrer möglicherweise wieder in die Röhre: Zur Mittagszeit war noch kein Taxistand am Stau ausgeschildert! Selbst die Politessen zeigten sich verwundert und fragten per Funk nach, was denn Sache sei. Fazit: Eventuell tut sich da noch was!

Schon im letzten Jahr waren nicht nur die Taxifahrer verärgert – auch die Besucher zeigten sich verwundert, dass es beim Hafenfest keinen Taxistand gab.

Auf Nachfrage erklärte damals die Stadtsprecherin Christiane Maaß, dass die Firma Ludewigt als Betreiberin in der Festsetzungsverfügung für das Hafenfest als Jahrmarkt die Umbeschilderung bzw. die Beschilderung der Einrichtung eines Taxenstandes als Auflage erhalten habe. Dem sei die Firma dem Vernehmen nach allerdings nicht nachgekommen. In Hinblick auf das Hafenfest 2005 sollte der Betreiberin erneut der deutliche Hinweis gegeben werden, dass oben genannte Auflage auch zu befolgen sei.

„Die Interessensverbände Oldenburger Taxiunternehmer müssen keinen Antrag auf Einrichtung eines Taxistandes stellen“, ergänzte die Stadtsprecherin.

Bleibt zu hoffen, dass die Stadtverwaltung im Laufe des Tages noch schnell reagiert, damit der gute Eindruck bestehen bleibt: Bei den diesjährigen Frühtänzen konnten sich die Oldenburger Taxifahrer in unmittelbarer Nähe des „Drögen Hasen“ zum ersten Mal auf einem XXL-Taxistand bereitstellen. Sehr schön!
gl

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum