08.05.08

Gute Lösung

Einbahnregelung der Wallstraße wird während der Bauzeit aufgehoben

08.05.08 - Einbahnregelung am Waffenplatz ausgesetzt

Das Problem: Nur Rechtsabbiegen erlaubt

08.05.08 - Einbahnregelung am Waffenplatz ausgesetzt

Die Lösung: Einbahnstraßenschild abmontiert

08.05.08 - Einbahnregelung am Waffenplatz ausgesetzt

Gut so: Der Taxistand ist auch
tagsüber wieder effektiv nutzbar

Es drohte ein Fiasko für Oldenburgs Taxifahrer zu werden: Während der seit Montag bis November laufenden Bauarbeiten am Heiligengeistwall sollte die Ausfahrt vom Taxistand Waffenplatz lediglich in Fahrtrichtung Lappan möglich sein - eine kostspielige und zeitintensive Zumutung ganz besonders auch für Fahrgäste, die in den Stadtwesten wollen.

Abgesehen von der nicht immer regelkonformen Hilfe zur Selbsthilfe sah man in den letzten Tagen häufig ratlose Taxifahrer am Waffenplatz stehen. Eine Lösung schien nicht in Sicht.

Wie das Presseamt der Stadt Oldenburg gestern auf Nachfrage mitteilte, hat der zuständige Fachdienst Verkehrslenkung die Verkehrssituation in der Wallstraße in den letzten Tagen überprüft und mit der Polizei erörtert.

„Zur Verbesserung der Verkehrsabwicklung wird während der Baumaßnahmen im Heiligengeistwall die Einbahnregelung in der Wallstraße im Abschnitt zwischen der Mottenstraße und der Ein- und Ausfahrt zum Parkhaus Waffenplatz aufgehoben.“, so Pressesprecherin Christiane Maaß. Die notwendigen Beschilderungsmaßnahmen wurden bereits am gestrigen Donnerstag zügig umgesetzt.
gl
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum