04.08.08

Taxifahrer gesucht

Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland bittet um Mithilfe

Am 09.07.2008 kam es zu einem Tötungsdelikt in Oldenburg, in der Käthe-Kollwitz-Straße 10.

Nach der Tat wurden zwei Deutschrussen von der Käthe-Kollwitz-Straße über die Westfalen-Tankstelle Nadorster Straße zur Kurlandallee gefahren. Diese Personen waren in der Nacht zum Montag, 07.07.08, gegen 01.15 Uhr mit einem beigefarbenen Taxi bereits einmal bei der Westfalen-Tankstelle Nadorster Straße vorgefahren. Laut Angaben des Tankwartes hat es zwischen dem einen Fahrgast, vermutlich Beifahrer, und dem Taxifahrer einen kurzen Streit gegeben,

Frage: Wer kann sich an eine Tour, in der Nacht von Sonntag auf Montag, 6./7. Juli, erinnern, bei der zwei angetrunkene deutschrussische Fahrgäste einen vermutlichen Zwischenstopp an der Westfalen-Tankstelle gemacht haben?

Der Beifahrer wird beschrieben: ca. 180 cm groß, muskulös und schwarz gekleidet. Er soll nur gebrochen deutsch gesprochen haben.

Hinweise bitte an die Kripo Friedhofsweg unter der Telefonnummer 0441 - 790 24 18 (08.00 - 16.00 Uhr) oder bei den Polizeiwachen.

-----

Nachtrag
Der Fahrer hat sich inzwischen gemeldet und konnte zur Klärung beitragen.

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum