08.10.08

Dumm gelaufen

Ermittlung von Zechpreller nur noch eine Formalität

Der Fahrer eines Großraumtaxis beförderte am Samstag mehrere Heranwachsende vom Kramermarkt nach Varel, wo sie sich ohne das Zahlen der aufgelaufenen 40 Euro aus dem Staub machten. Übersehen hatten sie dabei, daß der Taxifahrer sein Fahrzeug nach einem früheren Überfall mit einer Kamera ausgestattet hatte. Die Identifizierung der auf den Bildern noch lachenden Täter sei nur noch eine Formalität, so die Polizei.

Link
Polizeipresse: “Wer zuletzt lacht ...”

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum