26.09.09

Tätersuche

Taximord: Polizei veröffentlicht Phantombild zum vermutlich letzten Fahrgast

Oldenburger Taximord: Phantombild der Polizei OL-WSTNach dem gestrigen Mord an einem 58jährigen Oldenburger Taxifahrer laufen bei der daraufhin gebildeten Mordkommission die Ermittlungen auf Hochtouren. Der Verstorbene wurde mit Stichverletzungen am späten Freitagnachmittag von Passanten in seinem Taxi vorgefunden.

Die Polizei konnte inzwischen ein Phantombild des mutmaßlich letzten Fahrgasts anfertigen. Er wurde gegen 15.15 Uhr von einem Zeugen zusammen mit dem Taxifahrer, welcher zu dem Zeitpunkt noch lebte, am späteren Auffindeort des Taxis in der Nähe der Elsflether Straße gesehen. Er wird beschrieben als ca. 20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß und braunhaarig. Sein Gesicht wirkte rundlich. Bekleidet gewesen sein soll er mit einer blauen verwaschenen Jeans, einem roten Pullover sowie auf dem Kopf mit einer Wollmütze oder Kapuze. Die Kopfbedeckung kann entgegen ersten Angaben statt Rot auch in einer hellen Farbe gewesen sein.

Hinweise zu der Identität der Person erbittet die Polizei unter der Nummer des Hinweistelefons 0441/790-2116.)

(dis)

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum