08.01.09

Hilfsbereit

Taxifahrer bringt Mann nach Schlägerei in Sicherheit

In der Nacht auf den 29.12.09 schlug ein 19-Jähriger in der Nähe des Taxistands Waffenplatz aus einer Gruppe heraus einen 22-Jährigen zusammen und zertrümmerte dessen Nasenbein. Weitere körperliche Schäden verhinderte ein Taxifahrer. Er lud den schwer blutenden jungen Mann in sein Fahrzeug ein, brachte ihn per Blitzstart in Sicherheit und dann nach einem Polizeibesuch weiter zum Krankenhaus. Polizisten nahmen den betrunkenen Schläger später nach Zeugenhinweisen in einem Lokal an der Wallstraße fest.

Die Eltern des Opfers äußerten dankbar, er habe “vorbildlich über seine beruflichen Pflichten hinaus spontan und perfekt gehandelt".
(jr)
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum