05.03.2014

50, 60, 70 ...

Oldenburger Taxigewerbe vor Konzessionsfreigabe?

Die Gerüchteküche verbreitete schon vor Monaten, was jetzt langsam Gestalt annimmt: Dem Oldenburger Taxigewerbe steht offenbar eine Schwemme neuer Taxigenehmigungen bevor. Am vergangenen Dienstag beschäftigte sich eine Versammlung Oldenburger Taxiunternehmer mit dem brisanten Thema. Auslöser waren Vorab-Informationen über ein Gutachten, das die Stadt im vergangenen Jahr zur Überprüfung der Wirtschaftlichkeit des Taxi- und Mietwagengewerbes in Auftrag gegeben hatte.

50, 60, 70 Taxen mehr? Umwandlungsmöglichkeit von Mietwagen in Taxen (wie zuvor schon in Kiel oder Lübeck), Auflösen der langjährigen Wartelisten? Mit jeder zusätzlichen Überlieferung kommen seit Tagen weitere Mutmaßungen hinzu, nicht selten völlig absurde. Die Stadtverwaltung mochte eine Anfrage des INNENSPIEGEL zu den Handlungsempfehlungen des Gutachters allerdings noch nicht beantworten und verwies lediglich darauf, daß die Ergebnisse des Gutachtens in den städtischen Ausschüssen vorgestellt würden.

Die Gerüchteküche wird also weiterbrodeln.

(jr)

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum