Linkliste zu den Ausstellern der Eurotaximesse 2004

29.10.2004

Start in einer Woche: Eurotaximesse in Köln

Die alle zwei Jahre stattfindende Messe geht in die siebte Runde

Am 5. und 6. November 2004 findet in Köln die wichtigste Veranstaltung für Taxifahrer in diesem Land statt. Die diesjährige Messe steht unter dem Motto: TAXI Fahren plus Service. Sie ist die europaweit größte Messe für das Taxi- und Mietwagengewerbe - so erwarten die Veranstalter mehr als 13.000 Besucher. In 3 Hallen wollen mehr als 100 Aussteller ihre Produkte vorstellen.

Das Angebot reicht wie üblich von einzelnen Auto-Premieren über Taxiumbauten bis hin zu Taxiuntensilien und Vermittlungssoftware. Angesichts der derzeitig hohen Dieselpreise dürften besonders die Erdgastaxen im Mittelpunkt des Interesses stehen.

Eine kleine Übersicht von Messeankündigungen

Belegdrucker
Die Fachzeitschrift taxi-heute weist in ihrer neuesten Ausgabe ausdrücklich noch mal auf die seit Jahresbeginn geltenden Vorschriften für Rechnungen und Quittungen hin und empfiehlt, sich auf der Messe ausführlich mit den Belegdruckern zu beschäftigen.

BGF
Die Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen hat angekündigt, daß wegen vermehrter Fragen zu Beiträgen und Beitragsberechnung ein Mitarbeiter des Beratungs- und Prüfdienstes am Stand zur Verfügung steht. Daneben gibt es wie gehabt Infos zu Prävention im Taxi.

Citroen
Die Taxiversion des frisch renovierten C 5 ist angekündigt.

Fiat
Der sechssitzige Multipla wurde kürzlich in der Optik vollständig überarbeitet und hat sich damit von seinem einstmals sehr gewöhnungsbedürftigen Erscheinungsbild verabschiedet. Ob auch die Kritik des INNENSPIEGEL anläßlich der Messe 2002 Früchte getragen hat? Warten wir es ab.

Hyundai
Gab es beim letzten Mal mit dem Nissan X-Trail einen ersten Geländewagen als Taxi zu sehen, so steht uns nun schon der zweite ins Haus: Der Hyundai Santa Fe.

Intax
In der Taxioase präsentieren die Oldenburger wie schon vor zwei Jahren (fast) ihren gesamten “Fuhrpark”. Ob Neuling Honda auch schon seinen Accord präsentiert?

Opel
Der Minivan Meriva ist in der Taxiversion angekündigt. Downsizing könnte im Taxigewerbe zum Wort des Jahres werden.

Peugeot
Der neue, rasant aussehende 407 kann zeigen, ob trotz enttäuschender Innen- und Kofferraummaße, Taxitauglichkeit gegeben ist.
 
Renault
Die Franzosen stellen neue Taxi-Studien des Minivans Modus, des Kompaktvans  Grand Scenic und des Kombis Megane Grandtour vor. Wir werden uns wie schon 2002 erneut mit den Platzverhältnissen im Fußraum der Wagen befassen.

Versicherungen
Signal Iduna ist wie immer dabei, doch wo ist die Konkurrenz geblieben?

Werbung am und im Taxi
Fremdwerbung, Eigenwerbung - die Nebeneinkünfte stehen in immer höherem Kurs bei den gebeutelten Taxiunternehmern. Die zunehmende Liberalisierung in diesem Punkt hat auch zur Folge, daß die Hersteller von Plakaten, Folien, Werbedachschildern sich auf zunehmende Nachfrage freuen dürften.

“Auf der Suche nach dem Ausweg”
So ist die Messe-Vorschau in der aktuellen Ausgabe von taxi-heute betitelt. Von der Konzentration auf Nischengeschäfte und dem Umstieg auf alternative Antriebstechnologien ist die Rede, von Fiskaltaxametern und der Suche Überlebensstrategien. Eines scheint dabei sicher: Der von Chefredakteur Jürgen Hartmann anvisierte Freiheitsverlust des einzelnen Fahrers wird kommen. Kommen müssen, damit es von der Stelle geht in diesem Gewerbe, das gerade dabei ist, den Boden unter den Füßen zu verlieren, weil sich zu wenige aktiv daran beteiligen, nach einem Ausweg aus der Krise zu suchen.
(jr)

Links zum Thema:

  • Die Europäische Taximesse im Internet
    Hier gibt es den Messezeitplan zu sehen, daneben die Hallenübersichtspläne, Grußworte des Veranstalters und des BZP. Weiter ist ein Artikel zum Messe-Motto TAXI Fahren plus Service abrufbar.
  • Linkliste zu den Ausstellern der Messe
    Eine Auswahl von Links auf die Startseiten der Anbieter, die taxirelevanten Artikel sind gelegentlich ziemlich tief im Angebot versteckt

Ausführliche Berichte zur Eurotaximesse folgen am nächsten Wochenende
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum