Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

30.08.2003

Schlechte Noten

Eine Umfrage der Hamburger Handelskammer ergab eine interessante Beurteilung des örtlichen Taxigewerbes durch Fahrgäste und Taxibetriebe. Das berichtet heute  das Hamburger Abendblatt.

Dem überwiegenden Wunsch der Fahrgäste nach berechenbaren Tarifen wie Festpreisen, Vielfahrerrabatten und einem Winketarif nach Berliner Vorbild steht die Mehrheit der Taxiunternehmer ablehnend gegenüber.

Unerwartet - oder doch nicht??? - feiert das Gewerbe hier nachweisbar seine Selbstzerfleischung: Während nur 11,9 % der Fahrgäste den Service als “mangelhaft” bezeichnen, so sind es bei den Taxiunternehmern ganze 27,3%.

Gerade diese Diskrepanz zeigt auf, daß das Taxigewerbe gut daran tun würde, sich einmal in die Kunden hineinzuversetzen. Nachfrage und Angebot laufen offensichtlich vollkommen aneinander vorbei. Und das gilt sicher nicht nur in Hamburg.
(jr)


Mehr zum Thema beim Hamburger Abendblatt: Umfrage: Taxi-Service muß besser werden

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum