Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

26.11.2003

Taxikrieg

Wohin mit 100 Mietwagen für nur 10.000 Einwohner?

Selbst 800 Verfahren wegen Verstoßes gegen das Rückkehrgebot für Mietwagen reichen offenbar nicht aus, um dieser Unsitte Herr zu werden. Das meldet die Hessische Allgemeine.

Es geht dabei um die Stadt Kassel und die zahlreichen Mietwagen der Nachbargemeinden. Allein in Fuldatal stehen für je 1000 Einwohner 10 Mietwagen bereit, das zehnfache des Bundesschnitts, selbst wenn man Taxen mitzählt. Die  nötigen Umsätze werden in der Stadt Kassel gemacht. Die Verantwortung für diesen Zustand schiebt der Leiter des Kasseler Ordnungsamts den Nachbargemeinden zu. Aber dort sieht man sich offenbar nicht in der  Lage zu reagieren. Das Regierungspräsidium lehnt ein Eingreifen ebenso ab wie die Kreisverwaltung. Die Zeitung dazu:
Mit der  mangelnden Zuverlässigkeit der Mietwagenbetreiber zu argumentieren, „würde vor jedem Verwaltungsgericht platzen“, sagt Kreissprecher Harald Kühlborn: „Wir sehen das Problem, kommen aber rechtlich nicht  weiter.“
(dis)

Die Meldung der HNA:
Kein Ende im Taxikrieg

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum