Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

26.12.2004 - London

Rauchverbot

Londons Taxen müssen Schadstoffausstoß reduzieren

Londons Bürgermeister macht auch vor den Taxen keinen Halt. Nachdem seit einiger Zeit für die Innenstadt eine Maut fällig ist, um sie vor Verkehr und Auspuffgasen zu schützen, sind jetzt die Taxen im Visier. Aktuell wurde angeordnet, daß alle 20.000 Black Cabs bis 2007 den Euro-III-Standard erfüllen müssen.

Zur Finanzierung wird dazu ab April 2005 ein Zuschlag von 20 Pence pro Fahrt fällig. Geschützt werden soll nicht nur die Gesundheit der Passanten, auch die Atembedingungen für die Fahrer selbst sieht man bisher als sehr schlecht an.

Statistiken besagen, daß in der Londoner Innenstadt zur Zeit ganze 24 % des Feinstaubs und 12 % der Stickoxide allein von den Taxen verursacht werden.
(dis)

Die Meldung in Platinum today:
Mayor of London paves the way for cleaner taxis

Nächste Meldung
Vorherige Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum