Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

04.04.2005 Mountain View

Taxisuchdienst

Google stellt Infos zu Taxistandorten bereit

Der Suchmaschinenbetreiber Google hat vor ein paar Tagen den eigenen Taxi-Suchdienst Google Ride Finder gestartet. Das Angebot befindet sich zur Zeit noch im Experimentierstadium. Es verbindet in Echtzeit weitere Google-Angebote wie “Google Maps” und “Google Local” und erlaubt so, Taxis in der Umgebung des Nutzers aufzufinden. Vorerst wird der Service für 10 amerikanische Großstädten angeboten.

Meldungen zum Thema:
golem.de
Google hilft bei der Taxisuche
PC-Welt
Google hilft bei der Taxisuche

Nächste Meldung
Vorherige Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum