28.09.09

Schnelle Arbeit

Oldenburger Taximord schon vor Aufklärung?

Hatte die Oldenburger Polizei noch am Sonntagnachmittag Plakate mit einer  Phantomzeichnung in Taxifahrerkreisen, vor Wahllokalen und an anderen öffentlichen Stellen verteilt, so vermeldete sie am Abend schon eine erste heiße Spur. Zur Zeit wird ein 19 Jahre alter Mann aus der Wesermarsch gesucht, der als dringend verdächtig bezeichnet wird, am Freitag einen 58 Jahre alten Oldenburger Taxifahrer erstochen zu haben. Nach derzeitigem Erkenntnisstand  geht die Polizei davon aus, daß auch der Überfall auf eine 61 Jahre alte Taxifahrerin in Stuhr am Samstag auf das Konto des Gesuchten geht.

Die Hintergründe der Taten sind nach Polizeiangaben noch völlig unklar. Zu Spekulationen Oldenburger Taxifahrer, die Geldbörse ihres Kollegen sei bei dem Überfall im Wagen verblieben, wurde mit Verweis ermittlungstaktischen Gründe ebenso keine Stellungnahme abgegeben wie zu der Frage nach Gewaltspuren im Fahrzeug. Auch gebe es keine Anhaltspunkte dafür, daß ein weiterer Täter involviert sei.
(jr)

Frühere Meldungen:
26.09.09 Weiterer Überfall
26.09.09 Tätersuche
25.09.09 Mord

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum