Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

05.08.2003

Aufklärung

Der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V. (GVN) befürchtet “dramatische Änderungen” im Bereich der Krankenfahrten mit Taxen und Mietwagen, wenn die  im Rahmen des Konsenspapiers zur Gesundheitsreform angekündigten Maßnahmen umgesetzt werden.

Die Fachvereinigung Taxi und Mietwagen des Verbandes kündigte jetzt an, in Informationsveranstaltungen am 11.08. in Seesen, 13.08. in Lüneburg, 18.08. in Cloppenburg und 30.08.2003 in Hannover über die Hintergründe, Regelungen und Auswirkungen der geplanten Veränderungen zu berichten.
(dis)

Mehr zum Thema auf der Site des GVN

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum