Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

13.09.2003

Umstrittene Tariferhöhung

In der österreichischen Hauptstadt Wien werden zum 3. Oktober die Taxitarife erhöht. Das berichtet der Standard. Wie auch in  einigen deutschen Städten ist die Tariferhöhung heftig umstritten.

Seit der Euroeinführung sinkt allerorten die Nachfrage nach Taxitransporten. In Wien wurden von den Unternehmern als Begründung für  die Erhöhung vor allem die gestiegenen Lohnkosten genannt. Von fast 7300 zugelassenen Taxis sind nur 3900 in Betrieb. Obwohl jährlich etwa 500 neue Fahrer auf den Markt kommen, herrscht Mangel. Diese Knappheit treibt die Löhne.
Eine Lösung sehen viele in einer Reduzierung der Konzessionen - in Österreich gibt es keine gesetzliche Limitierung.

Mehr zum Thema in beim Standard:
Wenn der Taxameter heftig tickt
Taxis, Mietwagen, Betreiber und Lenker

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum