Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

13.09.2003

Differenzen um Prävention im Taxi

Nachdem in Berlin eine Serie von Überfällen auf Taxifahrer nicht abreißt, hat im Gewerbe eine Diskussion über das Thema Sicherheit begonnen. Das berichtet die Morgenpost.

Der “Arbeitskreis Taxisicherheit” der Berliner Taxiinnung arbeite seit Jahren an Konzepten für mehr Sicherheit und Schutz vor Überfällen, geschehen sei bisher aber nicht viel, beklagt sich danach Arbeitskreis-Mitglied Jörg Sans. Das Vorhaben des BZP zur Einrichtung eines bundesweiten Ortungssystems wird kritisch gesehen. Auch mit der Forderung nach einer obligatorischen Sicherheitsausbildung sei man nicht durchgedrungen. Ein im Bericht zitierter Fahrer gibt am Ende den Rat, Forderungen einfach nachzugeben, dann passiere auch nichts.

Mehr zum Thema in der Morgenpost:
Bewaffneter Überfall auf Taxi-Fahrer in Spandau

Mehr zum Thema Sicherheitsschulung im INNENSPIEGEL:
“Raus aus der Routine”
Aktuelle Termine der SVS Sicherheitsschulung /BGF

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum