Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

15.12.2003

“Ich lasse einen Gast  von uns doch nicht bei irgendwem einsteigen”

Qualitätslabel soll Ruf des Taxiwesens in Zürich retten

Mit den Untertiteln “Unhöflich und ohne Ortskenntnis” sowie “Jeder kämpft gegen jeden” charakterisiert der Züricher Tagesanzeiger die Zustände im örtlichen  Taxigewerbe.

Die Stadt will sich nun dafür einsetzen, daß künftig Taxifahrer eine “ gepflegte Erscheinung, gepflegte Manieren und gepflegte Autos” mitbringen. Dafür soll ein Qualitätslabel eingeführt  werden, das nach noch zu bestimmenden Richtlinien vergeben wird. Diese Einrichtung werde, so hofft die Stadt, mit der Zeit von selbst zu einer vom Gewerbe vielfach geforderten Flottenverkleinerung führen.

Die Meldung in tagesanzeiger.ch:
Zu viele Taxis, zuwenig Qualität

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum