Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

10.11.04 Aachen

Manipuliert

Fahrgäste durften nicht immer den gleichen Preis erwarten

Bei der ersten Großkontrolle des Aachener Taxigewerbes seit 10 Jahren wurden bei 15 von 50 Taxen bzw. Fahrern Auffälligkeiten gefunden. Das berichten die Aachener Nachrichten.

Dazu waren am Freitag 24 Beamte von Zoll, Straßenverkehrs-, Eichamt und Ausländerbehörde im Einsatz. Neben vielen Kleinigkeiten wurden auch zwei fehlende oder fehlerhafte Eichplaketten an den Taxametern gefunden, bei mehreren Fahrzeugen waren falsche Uhrzeiten eingestellt (es gibt dort einen Tag- und Nachttarif!), in einem Fall war offenbar das Taxameter umprogrammiert worden.
(jr)

Die Meldung:
Bei drei Taxis tickten die Uhren nicht richtig

Nächste Meldung
Vorherige Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum