Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

24.02.2005 Bonn

Aufgeklärt

36-jähriger gesteht Taximord von Schleiden

Nach nur einer Woche steht der Taximord von Schleiden dank der Aussagen von Zeugen vor der Aufklärung.

Ein 36 Jahre alter Mann wurde am Morgen von der Mordkommission in seiner Schleidener Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen.

Eine Zeugin hatte das Taxi kurz vor dem Mord an einer Gaststätte beobachtet . Das brachte die Mordkommission auf die Spur des Mannes, der als mutmaßlich "letzter Fahrgast" des 43-jährigen Taxifahrers in Frage kommt. Der Mann räumte in der Vernehmung die Tötung des Taxifahrers ein.

Meldungen zum Thema in Polizeipresse.de:
Mordkommission nahm 36-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest
36-jähriger Beschuldigter räumt Tötungsdelikt ein

Frühere Meldung:
18.02.2005 Taxifahrer erstochen - 42-jähriger starb auf dem Weg ins Krankenhaus

Nächste Meldung
Vorherige Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum