07.11.2006 Osnabrück

Tarifantrag zurück genommen

Osnabrücker Taxiunternehmer gegen höhere Preise

Der gegenwärtig großen Mietwagenkonkurrenz haben es die Osnabrücker Taxifahrgäste wohl zu verdanken, daß sie auch künftig zum alten Preis Taxi fahren können. Der Markt gebe eine Erhöhung nicht her, so zitiert die Neue OZ online den Vorstand einer Osnabrücker Taxizentrale. Zwar seien die Kosten seit der letzten Tariferhöhung teilweise stark angestiegen, eine Umsatzerhöhung müsse aber über die Anzahl der Fahrten und nicht über den Preis stattfinden.

Nachdem sich jetzt fast alle der befragten Taxiunternehmer gegen eine Erhöhung ausgesprochen haben, wurde ein schon an die Stadt gestellter Antrag auf Erhöhung des Taxitarifs vorerst zurückgezogen.
(dis)

Die Meldung in Neue OZ online:
Das Taxi wird vorerst nicht teurer

Vorherige Meldung
Nächste Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum