Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

17.10.2003

Schwarzarbeit wird erleichtert

Das befürchtet zumindest der Hauptgeschäftsführer des GVN (Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen e.V.),  Bernward Franzky, wenn die niedersächsische Landesregierung sich weiter für eine Farbfreigabe der Taxen einsetzt.

Die jüngsten Kontrollen hätten mal wieder gezeigt, daß es auch im Taxigewerbe Schwarzarbeit  gebe. Die sei zukünftig noch leichter möglich, wenn man auf jeden PKW einfach ein Taxischild setzen könne. Für die Behörden sei es dann schwieriger, Betrügern auf die Spur zu kommen.
(dis)


Die Meldung beim GVN:
Freigabe der Taxifarbe - nicht immer macht Abbau von Bürokratie Sinn

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum