Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

12.01.2004

Klarstellung

Patientenbeauftragte bringt weiteres Licht ins Dunkel

Die neu ernannte Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Helga Kühn-Mengel, stellte am Wochenende klar, daß für Patienten, die wegen ihrer Krankheit oder einer  Behinderung keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen können, notwendige Taxifahrten zur Behandlung beim Arzt weiterhin von der Kasse gezahlt werden sollen. Detailliertere Richtlinien dazu sind in den nächsten Tagen zu erwarten.
(dis)

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum