Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

27.01.2004

Taxidichte zu hoch?

Taxizahl und Tarif in Düsseldorf unter der Lupe

Nach einem Eintrag im Freien Düsseldorfer Taxiforum hat jetzt auch die Stadt Düsseldorf eine Untersuchung zur Funktionsfähigkeit des Taxigewerbes vor Ort in Auftrag gegeben.

Hiermit soll zum einem festgestellt werden, ob die Zahl der zurzeit  erteilten Konzessionen ausreichend ist oder ob Höchstzahl neu festgesetzt werden muss. Zum anderen soll auch der Tarif der Stadt überprüft werden. Der Stadt liegen mehrere Anträge auf Erhöhung vor.

Mit der Erstellung des Gutachtens wurde einmal mehr die Firma Linne & Krause aus Hamburg beauftragt, die bereits über Erfahrungen aus etlichen andern Städten verfügt. Ein Gutachten, das die Firma 2003 für die Nachbarstadt Essen erstellte, endete mit der Empfehlung, dort die Anzahl der Konzessionen zurückzufahren.

Düsseldorf verfügt schon länger über eine der höchsten Taxidichten deutscher Großstädte. 2,6 Taxen und Mietwagen pro 1000 Einwohner erreichen fast den Münchner Spitzenwert von 3,06. Der bundesweite Schnitt wird fast um das doppelte übertroffen. In NRW kommen bei den Kreisstädten Köln und Bonn als Nummer 2 und 3 auf etwas mehr als den halben Düsseldorfer Wert.

Infos zu Taxidichten und Tarifen gibt es in unserer Rubrik Taxitarife, die sich in Überarbeitung und Neuaufbau befindet. Bisher lassen sich dort als Ergebnis einer bundesweiten Umfrage die Daten zu etwa 60 deutschen Landkreisen und Städten abrufen. Düsseldorf versorgte uns bis jetzt anders als die Stadt München leider nicht mit Daten.
(jr)

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum