Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

16.04.200

Planungsfehler

Taxistand für Landesgartenschau vergessen

Die Besucher der in wenigen  Tagen beginnenden Landesgartenschau in der Stadt Zeitz in Sachsen-Anhalt müssen ohne Taxis den Heimweg antreten. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung heute.

Im Moment sehe es so aus, als sei an einen Taxistand am Gelände der Landesgartenschau nicht gedacht worden. Der Pressesprecher habe die Nachfrage nach einem Taxistand verneint. Auch auf die Frage, ob man denn am Ausgang eine Gelegenheit habe, ein Taxi zu rufen, gab es die gleiche Antwort: Nein.

Auch die Taxiunternehmer geben sich zaghaft: “Der Stand müsse ja auch nicht am Haupteingang sein, wenn er nur gut gekennzeichnet ist.”

Ob das der richtige Weg ist, aus der vielbeschworenen “größten Krise des Gewerbes” herauszukommen?
(dis)


mz-web.de
Kein Taxi wartet schon am Ausgang auf müde Füße

 

Nächste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum