Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

01.02.2005 Kassel

Gegen den Strom

Kassel senkt Taxitarif

 Mit dem heutigen Tag tritt in Kassel eine teilweise Senkung des Taxitarifs in Kraft. Damit schwimmt die hessische Großstadt gegen einen schneller werdenden Strom von Tariferhöhungen quer durch das Land.

Der bisherige dreistufige Staffeltarif wurde vereinfacht. Bisher kostete der erste Kilometer 2,90 EUR, dis nächsten 6 jeweils 1,40 EUR und alle weiteren jeweils 1,60 EUR. Damit lag Kassel selbst unter Berücksichtigung der bundesweit niedrigsten Grundgebühr von 1,50 EUR und einer Karenzzeitregelung mit 2 Minuten vor allem bei längeren Strecken in der Spitzengruppe der teuersten Städte.

Ab sofort entfällt nach einem Antrag aus Unternehmerkreisen die 3. Stufe des Tarifs. Im Gegenzug wurde allerdings die Wartezeit leicht verteuert, was aber angesichts der Karenzregelung in der Praxis kaum ins Gewicht fallen dürfte. Auch in Zukunft Spitze ist dagegen die Bearbeitungsgebühr für Rechnungsfahrten, die jetzt ganze 3 EUR hoch ist.
(dis)

Info:
Taxitarif Kassel

Frühere Meldung:
26.05.2004 Große Mehrheit der Kasseler Unternehmer will niedrigere Taxitarife

Nächste Meldung
Vorherige Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum