Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

19.10.2005 Frankfurt

Ungelöst

Suche nach Taximörder bislang ohne Erfolg

Die ZDF-Reihe “Aktenzeichen XY ... ungelöst” beschäftigt sich in ihrer nächsten Folge mit dem Mord an einem pakistanischen Taxifahrer.

Vor gut einem Jahr war das brennende Auto des Taxifahrers, der in Wiesbaden beheimatet war, in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs, in der Adam-Riese-Straße, von einem Zeugen gefunden worden. Der tote Fahrer lag mit Stichverletzungen auf dem Gehweg. Die Ermittlungen haben bisher nur erbracht, daß der 42-jährige eine Stunde zuvor an der Airbase in Wiesbaden eine oder mehrere Personen mit Fahrtziel Frankfurt aufgenommen hatte.

Der Sender fragt im programmbegleitenden Text, ob der Taximord möglicherweise einen rassistischen Hintergrund habe.

Der TV-Beitrag, der am Donnerstag, dem 27.10.2005 um 20.15 im ZDF zu sehen ist, soll jetzt endlich eine heiße Spur bringen. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, sind Belohnungen in Höhe von zusammen 6000 EUR ausgesetzt.

Die Meldung im Main-Rheiner:
 Taxifahrer-Mord in "XY..."

Text zur Sendung:
Aktenzeichen XY ... ungelöst

Frühere Meldung:
10.10.2004 - Erstochen

Vorherige Meldung
Nächste Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum