04.12.2009

Unerwartet

Wieder Gutscheine fürs Frauenmobil erhältlich, Gültigkeit verlängert

Überraschung kurz vor Jahresende: Dank einer Mittelumverteilung im städtischen Haushalt gibt es wieder Gutscheine für das Frauenmobil zu kaufen. Der Etat für 2009 war ursprünglich am 11.11.2009 ausgeschöpft.

Ab morgen sind die Gutscheine wie gehabt bei der Tourist-Information, in den Stadtteilbibliotheken Eversten, Flötenteich, Kreyenbrück und Ofenerdiek, dem inForum sowie den Bürgerbüros Nord und Mitte zu bekommen. Alle Gutscheine sind anders als in den Vorjahren bis zum 31.03.2010 gültig. Dies gilt für die neu ausgegebenen Gutscheine ebenso wie für alle diejenigen, die im Jahresverlauf verkauft wurden.

Der Bürgerbrief zitiert Kornelia Ehrhardt, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Oldenburg: "Beides bedeutet, dass Frauen in der dunklen Jahreszeit mit einem sicheren Gefühl nachts ihr Ziel auch über den Jahreswechsel hinaus erreichen können."

Im Verkehrsausschuß war zur Jahresmitte angemahnt worden, nach Möglichkeiten einer Finanzierung zu suchen, die die Lücken bei der Ausgabe der Gutscheine jeweils zu Jahresbeginn vermeidet.

(jr)

Frühere Meldungen
11.11.2009 - Ausgebucht
23.04.2009 - Neustart nach guter Bilanz
13.04.2009 - Weiterhin sicher durch die Nacht
22.12.2008 - In der Warteschleife
08.12.2008 - Auf der Erfolgsspur
19.01.2008 - Fortsetzung folgt
01.11.2007 - Auftakt

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum