Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

07.09.2005 Osnabrück

Langjährige Haft

Zehn Jahre Jugendstrafe für “Taximord”

Im Prozeß um den “Taximord” von Quakenbrück hat das Landgericht Osnabrück heute den 20 Jahre alten Angeklagten zu einer Jugendstrafe von 10 Jahren verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, daß der Mann am 21.10.2004 seine Mutter in ihrem Taxi mit zahlreichen Messerstichen getötet sowie einen zufällig am Tatort vorbeikommenden 13-jährigen Jungen schwer verletzt hatte. Die Unterbringung des Verurteilten in einer psychiatrischen Klinik wurde angeordnet.
(dis)

Die Meldung im NDR:
“Taximord-Prozess”: Zehn Jahre Jugendstrafe für Mord an Mutter

Frühere Meldungen:

29.10.2004 - Taxifahrerin von Sohn erstochen
29.10.2004 - Festgenommen
21.10.2004 - Erneut mysteriöser Taximord

Vorherige Meldung
Nächste Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum