Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind häufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

21.03.06 Köln

Ärger über Taxi-Wilderei

Auswärtige Taxen profitieren von Zufahrtsbeschränkungen am Flughafen

“Erst liefern Taxifahrer aus dem Umland Fahrgäste ab, dann versuchen sie illegal wieder einzuladen. Dabei bezahlen die Kölner teuer für die Flughafen-Lizenz.” - das schreibt heute EXPRESS.de.

Kölner Taxifahrer bezahlen seit einiger Zeit für die Zufahrt zum Flughafen. Durch eine Umgestaltung des Verkehrs-Konzepts ist es ihnen aber verwehrt, sich im Abflug-Bereich bereitzuhalten. Jetzt müssen sie mitansehen, wie immer häufiger auswärtige Taxen Fahrgäste dorthin bringen und gleich neue wieder einladen. Das trifft - wie zu erwarten - nicht auf das Wohlwollen der zahlenden Kölner.

Die Meldung bei EXPRESS.de:
Taxi-Ärger - Fahrgast-Wilderei am Flughafen

Frühere Meldung:
25.01.2006 - Zufahrtsbeschränkungen

Vorherige Meldung
Nächste Meldung

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum