Weitere Berichte zur Messe:
Im Aufwind - Europäische Taximesse in Köln lockt deutlich mehr Besucher als in früheren Jahren

“Erfahrungen mit dem Projekt Plus-Taxi in Dortmund”

Umdenken - Das Ende der klassischen Taxizentrale kommt näher

Fotogalerie

Fotos und Kommentare zu neuen und nicht ganz so neuen Taxen.

Ungewöhnliches

Links

Linkliste zu den Ausstellern der Taximesse
07.11.04

Leerfahrt

Keine Neuigkeiten im Vortrag zur fiskalischen Zukunft des Gewerbes

Die angekündigte Rede der parlamentarischen Staatssekretärin im Finanzministerium und MdB, Barbara Hendricks, zog zwar anders als das Referat zum Plus-Taxi am Vortag mehr als 2000 Zuhörer an. Doch manch einer wird sich gefragt haben, ob es das Kommen wirklich wert war.

Drei Viertel der Redezeit gingen für langwierige Ausführungen zu vollzogenen und beabsichtigten Steuersenkungen für den Mittelstand drauf. An Seitenhieben auf die Verhinderungspolitik der Opposition im Bundestag wurde dabei nicht gespart.

Erst zum Schluß kam das von vielen erwartete Thema “Schwarzarbeit” zum Zuge. Doch auch hier war unterm Strich nur Altbekanntes zu hören. Die schon Jahre alten BLFA-Ergebnisse sind immer noch aktuell, die Zollbehörden werden weiter aufgestockt etc. - bis zum Schlußwort: “Ich bin sicher, daß Sie sich für eine gleichmäßige Besteuerung aller Taxiunternehmen aussprechen.”

Die Retourkutsche von BZP-Präsident Hans Meißner durfte da nicht fehlen. Auch sie verlor sich in Wiederholungen von allzu Bekanntem. Immerhin: Er konnte sich für sein “klares Nein zum Fiskaltaxameter” im lauten Beifall des Publikums sonnen.
(jr)

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum